Wie sieht die typische Patientin aus?

Prof. Dr. Schmeller
Herr Professor Dr. Schmeller, Lipödem ist die Krankheit, die sogar viele Ärzte nicht kennen. Wie sieht der typische Patient aus?

Primär betrifft das Lipödem Frauen und beginnt meist in der Pubertät, z. T. auch nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, also im Rahmen einer Hormonumstellung. Laut Schätzungen sollen bis zu vier Millionen Frauen betroffen sein.

Q&A teilen

Share on facebook
Share on email

Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Lipödem?

Was suchst Du?