Gibt es eine Gewichtsgrenze bzw. ein BMI bei dem keine Liposuktion durchgeführt wird?

Dr. Lipp
Gibt es eine Gewichtsgrenze bzw. ein BMI bei dem keine Liposuktion durchgeführt wird?

Das wird immer im Einzelfall vom Operateur entschieden. Bei einem Gewicht von über 120 kg (z.T. schon bei 100 kg) oder einem BMI von über 40 kg/m2 (z.T. auch niedriger) machen die meisten Operateure keine Liposuktion mehr, sondern fordern vorher eine Gewichtsreduktion. Bei der Entscheidung spielen aber auch andere Faktoren wie z.B. Alter, Begleiterkrankungen, Stärke der Beschwerden und Art und Dauer von vorher durchgeführten Therapien eine Rolle.

Q&A teilen

Share on facebook
Share on email

Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Lipödem?

Was suchst Du?