Kompression mit Caprihose

Prof. Dr. Schmeller
Ich habe seit 3 Jahren die Diagnose Lip/Lymphödem. Ich habe eine 2-teilige Versorgung. Meisten bereitet mir das Lymphödem in den Unterschenkeln die meisten Probleme. Deshalb trage ich auch oft nur die Kompressionskniestrümpfe. Schadet es mir, wenn ich die Capri öfter mal weglasse, weil dann nicht alles komprimiert ist?

Das hängt allein von Ihren Beschwerden ab. Wenn Sie nach dem Weglassen der Capri-Hose keine vermehrten Beschwerden (Schmerzen, Schwellungen im Oberschenkelbereich) bekommen, können Sie diese gern mal weglassen. Werden denn auch Lymphdrainagen durchgeführt?

Q&A teilen

Share on facebook
Share on email

Fragen?

Du hast Fragen zum Thema Lipödem?

Was suchst Du?