Britta

Botschafterin

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann. Gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann. Und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

tausend Narben durch Liposuktion

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

4 Antworten

  1. Liebe Britta, danke für deinen Beitrag. Tatsächlich bist du die Erste, von der ich das Thema "Narbenpflege" höre. Ich weiß auch nicht, wieviele Narben ich durch die erste Liposuktion mitgenommen habe. Das ist bei meinen Beinen auch Wurst, denn ich habe unendlich viele Narben, vielleicht sogar 1000, von eingewachsenen Haaren an den Beinen; sicherlich nicht schön, aber nicht entscheidend. Würdest du mir noch sagen, ob du die Narbenpflege aus medizinischen Grüßnden empfohlen bekommen hast. Ich merke halt beim Schwimmen, dass die Narben da sind; die Sellen ziepen nämlich. Aber auch das ist jetzt nicht so wahnsinnig störend.
    Das erste Foto von dir ist übrigens sehr schön! Siehst ein bißchen der Steffi von "Nichtvercared" ähnlich.

    1. Liebe Christina, vielen Dank für deinen Kommentar!
      Der Chirurg, der die Krampfader operiert hat, hat mir im Vorgespräch zur OP eine nachgelagerte Narbenpflege als Prophylaxe empfohlen, um Symptomen wie Juckreiz, Rötungen, Schmerzen und Verlust an Bewegungsfreiheit im Bereich der Narben vorzubeugen. Daher habe ich die Narbenpflege auch nach den Liposuktionen durchgeführt, auch wenn diese Narben bei mir bedeutend kleiner und feiner sind als die der Krampfaderoperation. Die Narbenpflege erfolgte nach den Liposuktionen natürlich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt. Im Rückblick betrachtet war die Behandlung der Narben an den Armen für mich am sinnvollsten und wichtigsten, da dort mehrere Narben im Bereich der Gelenke zu finden sind und dort ja viel Bewegung stattfindet.

  2. Liebe Britta,
    ich hatte am 29.11. meine letzte Op von drei. Ich habe es nicht bereut und mich stören die vielen Narben an den Armen/Beinen/Bauch/Rücken überhaupt nicht. Im Gegenteil, ich bin glücklich, dass ich die OPs machen lassen konnte.
    Mit der Narbenpflege habe ich noch nicht begonnen, da ich noch mit den Nervenschmerzen zu kämpfen habe.
    Bei meinen Armen habe ich die Narben mit einer Salbe behandelt und sie sind nur noch leicht zu sehen.
    Bei den Beinen werde ich die Narben auch behandeln.
    Liebe Grüße Michaela

  3. Hallo zusammen, Jungs! Ich weiГџ, meine Nachricht ist vielleicht zu spezifisch,
    Aber meine Schwester hat hier einen netten Mann gefunden und sie haben geheiratet, also was ist mit mir?! 🙂
    Ich bin 23 Jahre alt, Elena, komme aus Rumänien, spreche auch Englisch und Deutsch
    Und… ich habe eine spezielle Krankheit namens Nymphomanie. Wer weiГџ was das ist, kann mich verstehen (besser gleich sagen)
    Ach ja, ich koche sehr lecker! und ich liebe es nicht nur zu kochen ;))
    Ich bin ein echtes MГ¤dchen, keine Prostituierte und auf der Suche nach einer ernsthaften und heiГџen Beziehung…
    Mein Profil findest du jedenfalls hier: http://swerenfulmylarro.tk/chk/1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?