Kathi

Botschafterin

Schlecht gelaunt wird’s auch nicht besser!

Kathis Camping Checkliste

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

4 Antworten

  1. Wir gehen auch Campen, aber mit Zelt. Haben aber festgestellt, dass das für mich extrem anstrengend ist. Momentan Zelten wir nur im Garten meiner Eltern, wo ein Häuschen dabei ist und ich mich da umziehen/ waschen kann. Wg der Pandemie geht ja grad eh nichts anderes. Hoffen aber bald ein Hochdachkombi zu haben, wo wir drinn schlafen können, mit Vorzelt.
    Zum waschen der Kompression habe ich eine Faltschüssel und Wäscheleine mit Wäscheklammern dran und zum Füße hoch legen einen sehr bequemen Fußfalthocker.

    1. Hallo postmaus,

      im Zelt wär‘s mir dann doch zu wenig Komfort . Ein Wagen mit Hochdach + Vorzelt ist da auf jeden Fall die bequemere Alternative! Ich drück euch die Daumen dass ihr schnell was passendes findet!
      Liebe Grüße
      Kathi

  2. Wir sind schon seid über 30Jahren Camper. Erst mit Zelt, inzwischen mit Wohnwagen. Unser erster Wohnwagen, hatte auch nur so ein Mini Badezimmer. Als wir uns einen neuen Wohnwagen kaufen wollten, habe ich immer als erstes den Badezimmercheck gemacht, bis wir in einen Wohnwagen kamen, der ein Hackbadezimmer hat. Das geht über die komplette breite des Wohnwagens, in unserem Fall 2,50m. . Das war er, der Traumwohnwagen! ! Mit Einzelbetten, wo ich auch wunderbar meinen Lymphomaten nutzen kann… Da wir hier auf dem Campingplatz einen direkten Wasseranschluss am Wohnwagen haben, wasche ich meine Strümpfe im spülbecken. Auf dem früheren Campingplatz gab es einen extra Raum zum Wäsche waschen. Dann habe ich meine Strümpfe dort abends eben von Hand gewaschen. Perfekt war es, als ich festgestellt hatte, dass man an einer Waschmaschine ohne Münze schleudern konnte. Danach konnte ich die Strümpfe einfach mit Wäscheklammern an den Schrankgriffen aufhängen.
    Auf dem neuen Campingplatz gibt es das leider nicht. Also hänge ich die Strümpfe auf meinen Wäscheständer. Alternativ kann man sie auch mit Wäscheklammern an einen Kleiderbügel klemmen und in der Dusche aufhängen. …
    Nun wollen wir unseren Traumwagen verkaufen und und nächstes Jahr mit einem Mobilheim campen. .. da hab ich dann ein fast normales Badezimmer drin…. und überlege mir eine Wäscheschleuder zu kaufen.. ich hab es mal mit der Salatschleuder versucht, war aber nicht effektiv…
    Aber campen ist echt toll 🙂

    1. Hallo Coco,

      nach oben hin gibts keine Grenzen 2,50 ist uns (noch) zu breit. Aber chic ist so ein großer WoWa schon! An eine Salatschleuder hab ich auch schon gedacht, mmh, vielleicht dann doch keine gute Idee….
      Liebe Grüße
      Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?