Undine
02.April 2020 | Mein Lipödem

Rehavorbereitung

Hallo, da bin ich wieder – eure Undine.
Heute mit dem Thema die Reha wurde genehmigt.
Nun werde ich berichten, was euch bei der Reha so erwartet. Die Reha ist genehmigt, ihr könnt in der Klinik anrufen und einen Zimmerwunsch äußern. Bei ca. 3 Monaten Wartezeit ist es meist möglich, auf Wünsche einzugehen. Ihr könnt euch meistens auch einen Parkplatz mieten, wenn ihr selbst mit dem Auto anreist. Telefon und WLAN ist meistens vorhanden, sollte man aber vorher nochmal abklären.

Koffer packen

Das solltest du auf jeden Fall dabei haben:

  • Deine alte Kompression (hilft ungemein beim Bandagieren)
  • Eine oder zwei kurze Radlerhosen, wenn möglich etwas größer, um sie über die Bandagierung zu ziehen – vermeidet, dass ihr euch einen „Wolf“ lauft
  • Badesachen- und Schuhe, Bademantel – soweit ein Schwimmbad vorhanden
  • Turnschuhe, am besten 1 bis 2 Schuhgrößen größer als eigentlich
  • Weite Hosen (gibt es tolle beim Asiaten, kosten nicht viel und erfüllen ihren Zweck)
  • Bodylotion
  • Einen Mp3-Player (Musik hören verkürzt die Trainingszeiten)
  • Etwas flüssiges Waschmittel
  • Ein Kissen (habe ich immer dabei, da ich Klinikkissen nicht mag)
  • Bettwäsche (nehme ich immer von zuhause mit, das gibt mir ein Gefühl von Geborgenheit)
  • Klarsichthüllen - zum Transportieren der Therapiepläne
  • Wecker/Uhr/Radio
  • Eine kleine Tasche/Shopper (man muss ständig etwas rumschleppen)
  • Und jetzt nur noch die persönlichen Dinge wie Kosmetika, Duschbad, evtl. ein gutes Buch oder was zum Rätseln

Und nun – ab geht es. Eine schöne Zeit und maximale Erfolge wünscht euch

Eure Undine

PS: Im nächsten Blog: Meine persönlichen Erfahrungen der Reha 2019 in Bad Wildungen – mit allen Höhen und Tiefen

Andere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Melde Dich kostenlos für den FRAUENSACHE-Newsletter an und verpasse keinen Blog-Beitrag der Lipödemkämpferinnen mehr!

2 Kommentare
Kommentieren
Gisi

Hallo ich nochmal!
Die Lymphofithose, auch "Wunderhose" genannt, bekommt man bis Größe 60! Die ist ideal zum Drüberziehen über BAndagierungen oder Kompressionsoberschenkelstrümpfe, damit die nicht rutschen.
Eine Übergangslösung, bis die neuen Strümpfe da sind!
Bestellt zwei Wunderhosen! Ideal mal für "Komprifreien" Tag, besser als gar nichts tragen! Sieht gut aus mit Longshirts!

am 06.04.2020 | 13:40
Gisi

Hallo Leute!
Was muss mit zur Reha - viele schreiben weite Hosen, damit die über die Bandagierung drüber geht. Aber je nach Art der Bandagierung, kann die aber auch rutschen, das tut sie immer!
Polsterung, und nach 5-6 Kurzugbinden bis zur Leiste. Lasst euch nochmal eine ganz lange Langzugbinde zum Fixieren drüberwickeln.
DAs hält noch besser! darauf eine elastische Legging, das Hält den ganzen Tag. Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, aber in Bewegung wird es zunehmend erträglich und einen Teilerfolg wollen wir doch alle! Ich war 3 Wochen (Jan.-Febr.) in Bad Säckingen und war zufrieden, leider hat die Erkältungswelle die Anwesenheit der Physiotherapeuten reduziert. Die MLD war gekürzt, die Lymphomattherapie 25 Min., aber die Bandagierung stramm und wirksam! Alles nette Menschen in der Klinik, wir haben alle die täglichen und nächtlichen Stürme überstanden!
Die abendlichen Minuten in der angrenzenden (28 ° - 32°) dienten der Entspannung und gegen Rückenschmerzen!
Liebe Grüße und schöne Feiertage

am 06.04.2020 | 13:35

Dein Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt.
Der Kommentar wird in ein paar Minuten erscheinen.

Unsere Blogger

Leben mit Lipödem: Diese tollen starken Frauen erzählen Dir aus ihrem Alltag! Schau doch mal rein in ihren Blog.

Unsere Experten-Blogger

Experten zum Lipödem: Diese Spezialisten berichten aus ihrem jeweiligen Fachgebiet und stehen Dir mit ihrem Rat zur Seite.

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden
Netiquette

Wir wollen, dass Du von dieser Seite profitierst. Du findest hier starke Frauen, die über ihr Lipödem schreiben ‒ eine sehr persönliche und intime Sache! Deshalb bitten wir alle User um einen netten Umgangston miteinander. Vielen Dank.

8 goldene Regeln