Melanie

Bloggerin

Warum das Training im Wasser so effektiv ist | FRAUENSACHE

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

5 Antworten

  1. Meine Frage wäre ob es von der Krankenkasse übernommen wird ? Ich gehe oft schwimmen weil es mir so gut tut. Doch auf Dauer auch sehr kostspielig

  2. Hallo Melanie, schöner Beitrag!
    Bei uns gibt’s bald eine Vakanz in der Aquagymnastik. Ich versuche aber dann mtvdem Aquajogginggürtel durch diese Zeit ohne Trainer zu kommen. In die City reinzufahren, ist mir zu aufwendig… A Proporz: wie bekommt man die Räder eigentlich ins Wasser und wieviele Teilnehmer seid ihr im Kurs.

    1. Hallo liebe Christina!
      Die Räder sind aus ultraleichtem Aluminium und können ganz einfach vom Beckenrand ins Wasser gestellt werden und auch wieder heraus gehoben werden. Momentan kann ich leider nur Aqua Fitness anbieten, uns fehlt noch das passende Bad für’s Aqua Cycling. Beim AF hab momentan 10 Teilnehmer pro Kurs.

    2. Liebe Nicky,
      prinzipiell ist es natürlich möglich, dass die Krankenkassen diese Kurse präventativ bezuschussen. Leider wurden die Richtlinien sehr verändert und inzwischen können nur noch Physiotherapeuten oder Sport-Studierte bezuschusst werden und selbst die haben allerlei Mühe, erfolgreich durch das Prüfverfahren zu kommen. Da müsstest du individuell bei dem jew. Kursleiter nachfragen, ob sein Kurs von den Krankenkassen bezuschusst wird. Ich persönlich bin leider nur Qureinsteigerin und erfülle deshalb nicht die Kriterien der Zentralen Prüfstelle für Prävention.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?