Jana

Bloggerin

Schwangerschaft mit Lipödem | FRAUENSACHE

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

3 Antworten

  1. Tolles Thema..
    Wir wollen im nächsten Jahr mit der Planung beginnen.
    Aber ich lass mich da überraschen und mach mir wegen allen meinen Druck

  2. Hey liebe Jana , ich wünsche dir alles gute und einen nicht so warmen Sommer wie es der letzte war . Ich hatte letztes Jahr das Vergnügen am 22.8.18 wurde meine zweites Kind geboren. Ich hatte die gleiche Versorgung wie du mit dem mitwachs-leibteil . Das tolle ist das man trotzdem auch mal das Bäuchlein in die Sonne halten kann und einfach mal aufmachen kann luft ran lassen usw. Es ist schon eine Qual gewesen mit diesem Temperaturen vom letzten Jahr man ist so schon total Knülle im Kopf gut das man wenigstens mit der Versorgung eine sorge los ist ich hab mich immer 2 mal die Woche zur lymphdrainage bewegt so wie sonst auch die Tat dann zusätzlich gut … im Nachhinein hatte ich übrigens jetzt mehr hormonschwankungen die sich auch die Beine gelegt haben bin fast wieder im vorschwangerschaftlichen Bereich jetzt … schwanger mit lip und lymphödem ist schon nicht ganz unbeschwert aber machbar und mit der richtigen Versorgung schafft man das gut… alles gute für dich und dein Baby

  3. Danke für deine Einblicke! Die Juzo muss ich mir fürs nächste Mal merken, meine Kompri mit Leibteil (von welcher Firma war sie noch gleich?) war sehr schnell unangenehm, ich trug dann Beinstrümpfe und hab es gehasst. Die Entscheidung, ob man ein Kind will, ist immer eine tiefgreifende, für uns Lipis ist sie das umso mehr. Das macht uns nur noch stärker! Alles Gute dir und deinem Baby! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?