Kompressionsstrümpfe: Die Trendfarben 2018

Marlene

Marlene

Botschafterin

Sei realistisch – glaub‘ an ein Wunder!

2018 Trendfarben | FRAUENSACHE

Hallo Ihr Lieben,

als Lipödem-Betroffene tragen wir unsere Kompressionsstrümpfe regelmäßig, wenn nicht sogar täglich. Die Farbe der Versorgung ist für uns deshalb sehr wichtig.

Kompressionsstrümpfe sind zum Glück längst nicht mehr das, was sie mal waren. Die Farbauswahl ist mit dezenten Standard- und auffälligen Trendfarben mittlerweile sehr groß. Da die Farbtöne für längere Zeit an unserem Körper zu sehen sind, ist die Wahl der richtigen Farbe meist sehr schwierig. Deswegen ist es am besten, sich vorher gründlich über die Farbmöglichkeiten zu informieren.

Um die Entscheidung etwas leichter zu gestalten, stelle ich Euch in diesem Blog-Beitrag die neuen Trendfarben von Juzo vor – erhältlich ab dem 01.02.

Die Trendfarben 2018.

Niemand von uns möchte sich unwohl fühlen und die Kompressionsstrümpfe um jeden Preis unter der Kleidung verstecken. Besonders im Sommer ist das Leben in Kleidern, T-Shirts, Röcken und kurzen Hosen deutlich leichter. Deshalb möchte ich Euch heute neben den Trendfarben auch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten vorstellen. Wenn Ihr also das nächste Mal mit einem Rezept ins Sanitätshaus gehen wollt, müsst Ihr keine spontane Entscheidung treffen. Ihr könnt Eure Wahl schon vorher entspannt eingrenzen!

Drei der Trendfarben 2018.

#passionatered

Mit „passionate red“ geht ein Farbwunsch vieler Frauen in Erfüllung. In Verbindung mit Dunkelblau oder Grau kommt diese Farbe besonders zur Geltung. Kombiniert man den dunklen Rotton mit goldenen oder silbernen Accessoires, Taschen oder Schuhen, wirkt die Farbe sehr elegant.

#inspiringnavy

„inspiring navy“ ist ein Allrounder! Ob mit hellen Pastelltönen oder dunklen Beerenfarben, der Blauton lässt sich relativ leicht in die Garderobe integrieren. Perfekt für die Denim-Fans unter Euch!

#uniquetaupe

„unique taupe“ ist ein absoluter Geheimtipp für jede Frau, die nach einer Alternative zu den Standardfarben sucht. Die Farbe ist dezent und lässt sich sehr gut mit Erdtönen kombinieren. Auch in Kombination mit Jeans oder reinem Weiß wirkt das schlammige Taupe sehr edel.

Drei der Trendfarben 2018.

#stunninggreen

Ob mit Taupe-Tönen im Herbst/Winter oder mit Weiß und Pastellfarben im Frühling/Sommer, der Mint-Grün-Ton „stunning green“ ist das ganze Jahr über ein Eyecatcher!

#powerfulpink

„powerful pink“ straht Frühlingsgefühle aus und wird an dem Armen sowie Beinen zum absoluten Hingucker! Der Farbton ist die perfekte Wahl für diejenigen unter Euch, die ein Statement setzen wollen!

#awesomeblue

Wenn Ihr Blautöne mögt, werdet Ihr diesen Farbton vermutlich lieben. In Kombination mit Jeans oder Weiß, aber auch mit Anthrazit integriert sich „awesome blue“ gut in Euer Outfit!

Batikmuster der Trendfarben 2018.

#batikcollection

Die neuen Farben sind auch mit Batikmuster erhältlich. In Verbindung mit Weiß oder Schwarz haben die Trendfarben gleich eine ganz andere Wirkung. Lasst Euch im Sanitätshaus  mal die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten zeigen. Falls Ihr etwas Neues ausprobieren wollt, ist Batik definitiv einen genaueren Blick wert.

Die Trendfarben in Form von Komplimenten

Kampagnen-Motto „Weil Du’s bist„

Uns Lipödem-Betroffene verbindet eine Krankheit und das Tragen der Kompressionsstrümpfe, trotzdem haben wir alle individuelle Persönlichkeiten. Ich finde, Juzo hat sich dahingehend ein schönes Kampagnen-Motto überlegt und hat die Trendfarben mit Komplimenten verbunden. Ob inspirierend, einzigartig und großartig oder stark, umwerfend und leidenschaftlich sowie außergewöhnlich, jede Einzelne von uns ist etwas Besonderes. Das sollte keine betroffene Frau je vergessen!

Welche Trendfarbe 2018 gefällt Euch denn am besten?

Eure Marlene

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

16 Antworten

  1. Ich muss ja leider gestehen, dass mich keine der Farben so wirklich umhaut, wie das im letzten Jahr der Fall war. Da konnte ich mich wirklich nicht entscheiden. Aber vielleicht ändert sich das ja, wenn ich sie live sehe.

  2. Ich finde wieder alle Farben toll insbesondere passionatered,inspiringnavy sowie awesomeblue.
    ich finde es ist wieder für jeden etwas dabei

  3. Leider bin ich diesmal etwas enttäuscht von den Farben… Es sind wieder sehr knallige und helle Farben dabei. Ich hatte auf ein schönes Moos- oder Dunkelgrün gehofft 🙁

    1. Bei Dunkel-/Tannen-/Moosgrün wäre ich auch sofort dabei, hab so viele Sachen in der Farbe im Schrank…. schade. Einzig das dunkelrot kommt für mich diesmal in Frage.

  4. Das hatten wir doch alles 2017 schon so oder so ähnlich. Ich warte noch immer auf die "Erwachsenen"-Trendfarben: Dunkle Grüntöne, Anthrazit, Mahagoni-Braun, Bordeaux-Rot…gern auch mal einen Jeggings-Look wie Denim-Blau 🙂

  5. Ich bin richtig enttäuscht, dass kein Beerenton, lila oder flieder dabei ist. Ich hatte auf diese Farbtöne meine Sommergarderobe abgestimmt und es sah wirklich sehr gut aus. Jetzt habe ich ein echtes Problem….

    1. Hallo Meta,
      vielleicht ist ja nächstes Jahr etwas für Dich dabei. Ansonsten können wir Dir einen Blick auf die Standardfarben empfehlen. Die ein oder andere Farbe lässt sich da bestimmt mit Lila- und Beerentönen kombinieren. Liebe Grüße

  6. Ich bekomme nächste Woche meine nächste Versorgung:Bermuda in "Inspiring Navy " und Oberschenkelstrümpfe in "Awesome Blue ".Bin schon ganz gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?