Ein Fotoshooting im 50er Jahre Stil

Jasmine

Jasmine

Bloggerin

Fotoshooting im 50er Jahre Stil | FRAUENSACHE

Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Jasmine und meine Diagnose Lip-/Lymphödem (Stadium II) habe ich vor über zwei Jahren erhalten. Mittlerweile sind leider auch meine Arme betroffen. Ich bin Personalreferentin und zudem begeisterte Fotografin, deshalb poste ich auf Instagram unter dem Namen lipoedemafighter über meinen Lip-/Lymph-Alltag. Über das Thema Fotografie soll es auch in diesem Beitrag gehen.

Mit Lip- /Lymphödem hat man ein Krankheitsbild, bei dem man sich oft alles andere als schön fühlt. Umso schöner ist es, wenn man andere Betroffene kennt und sich austauschen kann. Die liebe Antoinella kenne ich aus unserer Selbsthilfegruppe „Lily Ludwigburg“ und wir sind beide große 50er Jahre Fans. Um ein bisschen Farbe in den aktuell grauen Alltag zu bringen, haben wir uns für ein kleines Fotoshooting getroffen. Durch das Juzo-Backbuch inspiriert, das wirklich schöne Fotos enthält, haben wir uns ein bisschen in der Küche ausgetobt. Es ist manchmal schwer bei dem aktuell so trübem Wetter fröhlich zu bleiben. Unser Tipp: Ein Fotoshooting zum Beispiel im 50er Jahre Stil!

Ein Shooting im 50er Jahre Stil

Das Shooting am Nachmittag hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir haben viel gelacht und konnten unsere Krankheit mal ein wenig vergessen. Wir hoffen, dass Dich unsere Fotos dazu inspirieren, auch einen Foto-Nachmittag zu planen. Gerade mit Lip-/ oder Lymhödem tut uns etwas Spaß und gute Laune gut!

Unsere Tipps für Dein Shooting
  1. Kamera und Licht
    Schnappt Euch eine Kamera oder auch Euer Handy und schaut in welcher Küche Ihr die besseren Lichtverhältnisse vorfindet. Hilfreich sind ein Stativ und Selbstauslöser für gemeinsame Fotos. Es reicht aber auch ein Bücherstapel auf dem Tisch.
  2. Haare und Make-up
    Unser Nachmittag hat damit begonnen, dass wir unsere Haare mit einem Lockenstab gelockt haben. Wer hier geübter ist, kann zahlreiche Tutorials auf YouTube für aufwendige Victory Rolls finden. Auch Haarbänder oder Blumen zaubern schnell einen 50er Jahre Look. Dann fehlt eigentlich nur noch ein geschwungener Eyeliner und ein auffälliger Lippenstift.
  3. Kleidung
    In unserem Kleiderschrank befinden sich bereits einige 50er Jahre Kleider und auch eine entsprechende Schürze war bereits bei beiden vorhanden. Mit einem Cardigan kann aber auch ein einfaches Kleid in A-Linie schnell zum Pin-Up Look umgestylt werden. Eine geknotete Bluse und Jeans sind eine tolle Alternative.
  4. Filter
    Ein entsprechender Retro-Filter lässt die Bilder noch schöner wirken. Einfach einen Handy-Filter verwenden und schon seid ihr fertig.

 

Backbuch

Wir wünschen Euch viel Spaß und freuen uns, falls Ihr Eure Ergebnisse mit uns teilt.

Eure Jasmine

 

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?