Steffi
07.August 2018 | Sport & Gesundheit

Jumping Fitness Instructor mit Lipödem

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Steffi, bin 22 Jahre jung und komme aus Weingarten / Ravensburg.
Die Diagnose Lipödem habe ich vor circa vier Jahren von meinem Gefäßarzt bekommen. Ich war mir bereits vor der Diagnose sicher, dass ich unter dem Lipödem leide, dennoch war es ein Schock für mich. Meine Mutter (Lipödem) und ich haben uns gegenseitig unterstützt – speziell was das konsequente Tragen der Kompressionsstrumpfhose angeht.

Regelmäßiger Sport und eine ausgewogene Ernährung gehörten für mich schon immer zu meinem Lebensstil. Früher bin ich fast täglich ins Fitnessstudio gegangen, egal ob Cardio, Krafttraining oder Kurse. Leider habe ich irgendwann keinen Spaß mehr daran gefunden, vor allem nicht am Krafttraining. Nach drei Monaten ohne Sport habe ich mich von Tag zu Tag unwohler gefühlt. Ich war nicht mehr glücklich. Aber nach jedem Tief kommt irgendwann auch wieder ein Hoch. Step by Step.

Jumping Fitness: Meine beste Entscheidung

Meine Mutter erzählte mir eines Tages, dass sie gerade vom Sport heim kam und das "Trampolin hüpfen" ausprobiert hatte. Sie empfand das Training als sehr effektiv und anstrengend, dennoch hatte es ihr riesen Spaß gemacht. Nach einem Jahr als Teilnehmer habe ich mich dazu entschieden, Jumping Fitness Instructor zu werden.

Das ist jetzt dann zwei Jahre her und mit meiner Liposuction (Februar '18 und Mai '18) die beste Entscheidung meines Lebens!!! Es macht mir unheimlich viel Spaß, gleichzeitig kann ich mich selber fit halten. Nach einem blöden Arbeitstag ist das die beste Methode abzuschalten und am Samstagmorgen ist es der beste Start ins Wochenende.

Mein Training hat für mein Lipödem keine schlechte Auswirkungen. Im Gegenteil. Durch die Federung habe ich nie Muskelkater und auch keine Schmerzen. Im Gegensatz z.B. zum Joggen, bei dem wir immer auf hartem Asphalt aufkommen. Gerade für uns druckempfindliche Lip-Lady's ist das Jumping Fitness geeignet. Generell kann jeder Jumping Fitness machen, außer Schwangere und Menschen die Herzkreislaufprobleme haben.

Never give up

Ich selber sehe mich als eine sehr positiv gestimmte junge Frau, die für ihre Ziele und Wünsche kämpft, denn aufgeben ist absolut keine Option! In Instagram lade ich immer wieder Beiträge und Storys zum Thema Jumping Fitness und Lipödem hoch.

Es ist enorm, wie viele Frauen mir geschrieben haben, weil sie die Krankheit entweder selber haben / vermuten oder weil sie jemanden kennen mit Lipödem. Ich finde es toll, wenn ich anderen Frauen helfen, ihnen Mut machen und auch ein bisschen Aufklärung schenken kann. Ich hoffe ich kann noch vielen weiteren Lip-Ladys Mut machen! Durch meinen Job als Jumping Fitness Trainerin habe ich sooo viele tolle Menschen kennen gelernt. Darunter sind auch einige Lip-Ladys. Einer davon bin ich sehr dankbar, denn ohne Sie wäre ich niemals so schnell auf die LipoClinic aufmerksam geworden.

Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag. Bei Fragen könnt ihr mir gerne schreiben!

Eure Steffi :-)

2 Kommentare
Kommentieren
Brigitte

Gut für junge Leute Vorsicht nur für Ältere wegen Blasen- oder Gebärmutersenkung. Nicht hüpfen, darauf Stehen und Übungen machen ist ganz toll.

am 29.11.2018 | 16:47
Birgit

Wunderbarer Mutmacher-Bericht.
Welche Sporthose ist am besten dafür geeignet?

am 14.08.2018 | 15:44

Dein Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt.
Der Kommentar wird in ein paar Minuten erscheinen.

Unsere Blogger

Leben mit Lipödem: Diese tollen starken Frauen erzählen Dir aus ihrem Alltag! Schau doch mal rein in ihren Blog.

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden
Netiquette

Wir wollen, dass Du von dieser Seite profitierst. Du findest hier starke Frauen, die über ihr Lipödem schreiben ‒ eine sehr persönliche und intime Sache! Deshalb bitten wir alle User um einen netten Umgangston miteinander. Vielen Dank.

8 goldene Regeln