Marilena
19.Oktober 2018 | Sport & Gesundheit

Sport mit Lipödem: Crossfit als starke Unterstützung

Liebe Leserinnen und Leser,

Seit fast 4 Jahren trainiere ich regelmäßig 2-4 Mal in der Woche gemeinsam mit anderen Sportbegeisterten in der Crossfit Chiemgau Box.

Natalie Stark hat mich zu diesem Thema in Ihrem Podcast für ein gutes Leben mit Lipödem interviewt und ich durfte auch einige Fragen aus der Community beantworten.

Was ist eigentlich Crossfit?

Crossfit ist definiert durch ständig variierende, funktionelle Bewegungen die bei hoher Intensität ausgeführt werden.

Das heißt zum einen, es wird nie langweilig und ihr stärkt wirklich all eure Qualitäten:

  • Kraft
  • Ausdauer
  • Beweglichkeit
  • Schnelligkeit
  • Gleichgewicht
  • Koordination uvm.

um eine ganzheitliche Fitness zu erlangen.

Zum anderen trainiert ihr funktionelle Bewegungen. Als Ergotherapeutin liegt mein Fokus vor allem auf der größtmöglichen Selbständigkeit und Teilhabe im Alltag. Somit lag es für mich nahe, ein funktionelles Training zu wählen, um die trainierten Bewegungen auch in mein alltägliches Leben zu übertragen.

Was mit der hohen Intensität gemeint ist, spürt ihr spätestens, wenn ihr es selbst ausprobiert. 😉

Aber keine Angst vor Crossfit!

Das Crossfit Training beinhaltet Bewegungen und Übungen aus dem Bereich Turnen, Gewichtheben, Laufen, Rudern, Körpereigengewichtsübungen und vieles mehr. Es ist immer skalierbar und somit an alle Einschränkungen und Fitnesslevel anpassbar. Ihr werdet von erfahrenen Trainern angeleitet und das Trainingsniveau auf eure Bedürfnisse angepasst. In meiner Box sind alle Altersstufen und Figurtypen vertreten. Niemand wird diskriminiert, sondern herzlich aufgenommen und motiviert!

Achte auf Dich, nicht auf Andere

Eine Trainingseinheit dauert in der Regel 60 min und ist folgendermaßen aufgebaut:

  • Aufwärmen (das sogenannte Warm-up)
  • Technik-/Fertigkeitstraining häufig verbunden mit einem Kraftteil (Skill development)
  • Dem WOD (= Workout of the day) das 10-20min oder auch länger dauern kann und meist aus einer Reihe verschiedener Übungen besteht
  • Stretching

Wichtig ist vor allem die korrekte Bewegungsausführung und das erlernen und verinnerlichen der Grundübungen um Verletzungen vorzubeugen!

Natürlich sind viele Crossfitter schlanker, muskulöser und fitter als ich – aber darum geht es nicht! Ich vergleiche und messe mich nur an mir selbst.

Höre beim Sport auf deinen Körper

Das olympische Gewichtheben ist eine große Teildisziplin im Crossfit die mir persönlich sofort sehr viel Spaß bereitet hat. Ich habe mich deshalb dazu entschieden, noch spezifischer für diese Sportart zu trainieren. In den meisten Crossfit Boxen gibt es WODs verschiedenen Schwerpunkten wie z.B.: Beweglichkeit, Ausdauer oder eben Technik/Gewichtheben – somit konnte ich beide Sportarten optimal miteinander vereinbaren.

Crossfit und Olympisches Gewichtheben werden nicht gerade die ersten Sportarten sein, die euch für das Lipödem empfohlen werden. Ich habe mich trotzdem auch nach meiner Diagnose im Herbst 2017 bewusst dazu entschieden meine Leidenschaft aus Spaß an der Bewegung weiter zu betreiben und zu feiern, zu welchen Leistungen mein starker Körper und Geist trotz Erkrankungen in der Lage ist. Beide Sportarten macht mir einfach wahnsinnig viel Spaß!

Für mich bringen die Trainingseinheiten in Kompression eine deutliche Schmerz- und Alltagserleichterung und sind Urlaub für mein Gehirn sowie Balsam für meine Seele!

Zu Beginn meiner „Crossfit Karriere“ konnte ich keine 10 Kniebeugen (Airsquats) durchführen, ohne dabei von Schwindel und Schnappatmung außer Gefecht gesetzt zu werden. Jeder fängt mal an, lasst euch davon nicht demotivieren. Mich spornen die messbaren Fortschritte und meine erarbeitete Fitness – die meine Teilhabe im Alltag und meine Lebensqualität signifikant verbessert hat – ungemein an!

Großartiger Zusammenhalt

Auch in der schweren Zeit der Diagnose und an schlechten Tagen steht meine Crossfit Chiemgau Gang immer hinter mir! Danke dafür! Auch außerhalb der Box verbringe ich gerne meine Freizeit mit der Crossfit Community – ich wage zu behaupten, dass sich ein vergleichbarer Zusammenhalt nur in sehr wenigen Sportarten findet.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, informiert euch gerne über Crossfit Boxen in eurer Nähe – die meisten bieten sogenannte „On-Ramps“ also Beginner Kurse für Neueinsteiger/innen an.

Auch mit Lipödem, Lymphödem und Kompression seid ihr starke Kämpferinnen und wenn ihr es wollt könnt ihr sogar noch stärker werden! Ihr braucht dazu keine Maschinen, denn Ihr seid die Maschinen! Weitere Lipödemkämpferinnen und Inspiration für Sport mit Lipödem findet ihr hier.

3, 2, 1... GO!

Eure Marilena

Bei mindbodylife findest Du passend dazu eine neue Podcast-Folge mit Marilena zum Thema Crossfit mit Lipödem. Viel Spaß beim Reinhören!

Dein Experte vor Ort unterstützt Dich!

Du suchst ein Sanitätshaus oder einen Fachhändler in Deiner Nähe, der Deine Fragen zum Thema Lipödem beantwortet und Dir professionelle Beratung bietet? Dann nutze unsere Fachhändlersuche.

Jetzt Experten finden
0 Kommentare
Kommentieren

Dein Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt.
Der Kommentar wird in ein paar Minuten erscheinen.

Unsere Blogger

Leben mit Lipödem: Diese tollen starken Frauen erzählen Dir aus ihrem Alltag! Schau doch mal rein in ihren Blog.

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden
Netiquette

Wir wollen, dass Du von dieser Seite profitierst. Du findest hier starke Frauen, die über ihr Lipödem schreiben ‒ eine sehr persönliche und intime Sache! Deshalb bitten wir alle User um einen netten Umgangston miteinander. Vielen Dank.

8 goldene Regeln