Team
08.Januar 2019 | Allgemein

Mach mit bei der 30 Day Challenge

Ein neues Jahr hat begonnen und so ganz ohne Herausforderung in 2019 zu starten wäre doch auch langweilig… Wir von FRAUENSACHE haben daher unsere Bloggerinnen dazu aufgerufen, sich eine individuelle 30 Day Challenge zu überlegen. Mit im Boot haben wir Britta, Christina, Anna, Kathi, Marilena und Marlene. Alle sechs Lipödemkämpferinnen haben sich individuell überlegt, was sie die nächsten 30 Tage in Angriff nehmen wollen. Wichtig dabei ist Disziplin.

Hast auch Du Lust mitzumachen und Dir eine 30 Day Challenge zu überlegen? Dann kannst Du den FRAUENSACHE Plan am Ende des Beitrages runterladen. Entscheide Dich für eine eigene Herausforderung oder schließe Dich einer unserer FRAUENSACHE-Bloggerinnen an.

30 Day Challenge: Mehr Abwechslung beim Frühstück (Britta)

In den letzten Monaten hat sich bei mir eine ungeliebte Gewohnheit eingeschlichen. Auf dem Weg ins Büro kaufe ich mein Frühstück beim Bäcker. Es geht schnell und ist bequem, kostet aber viel Geld und oft ist das Frühstück sehr energiereich. Während der „30 day challenge“ möchte ich mein Frühstück jeden Tag selber vor- bzw. zubereiten, mehr Eiweiß, Obst und Gemüse einbauen, weizenhaltige Backwaren reduzieren und neue Frühstücksvariationen ausprobieren.

Aus der Erfahrung weiß ich, dass mir ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück hilft, mich über den ganzen Tag hinweg ausgewogener zu ernähren und so mehr Power für den Alltag zu haben.

30 Day Challenge: Ran an den Bauchspeck! (Christina)

Es ist vermutlich der Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen: Der Bauchspeck muss bekämpft werden. Mich stört es tatsächlich, wenn sich da oberhalb der Kompression ein Rettungsring abzeichnet. Die 30 day challenge ist für mich der perfekte Anlass mich endlich dem Thema „Hüftgold“ zu widmen. In der ersten Woche will ich mit 10 Sit-Ups beginnen und jede Woche 10 weitere draufpacken.

Ich nehme mir bewusst nicht zu viel vor, denn auch wenn ich an guten Tagen vielleicht locker 50 Sit-Ups schaffen könnte, weiß ich, dass ich nicht jeden Tag die Zeit und Motivation dazu finden werde. Trotzdem meine ich, dass 10 Sit-Ups schon besser sind als 0. Ich bin gespannt, ob ich nach nur 31 Tagen einen Unterschied sehen werde.

30 Day Challenge: Less Waste – Raus aus dem Plastikmüllwahnsinn (Anna)

Deutschland ist Müll-Europameister: Ein trauriger Rekord, der nicht nur von einem Blick in unsere Abfalltonnen, sondern auch in den wöchentlichen Einkaufswagen, bestätigt wird. Besonders kritisch für die Umwelt sowie die eigene Gesundheit: Die Unmengen an Plastikmüll.

Bereits in den vergangenen vier Wochen habe ich dem alltäglichen Plastikmüll den Kampf angesagt und möglichst viele Wegwerf-Plastikprodukte aus meinem Leben verbannt: Zahnbürste, Waschmittel und Spülmaschinentabs, Flüssigseife sowie Duschgel und Shampoo in Plastikverpackungen.

Wie weit kann ich aber meinen »Plastikmüllkonsum« in den nächsten 30 (bzw. 90) Tagen noch einschränken?
Ich erhoffe mir von der Challenge einen Weg zu finden, im Alltag auf Plastikmüll verzichten zu können, ohne mich beim Einkauf einschränken zu müssen: Denn für einen nachhaltigeren Konsum möchte ich auch weiterhin auf den Versandhandel und Einkäufe mit dem Auto verzichten können.

30 Day Challenge: 30 Tage – 30 Selfies (Kathi)

Da nutzt jemand Facebook und Instagram und wählt als Herausforderung täglich Selfies zu machen? Jawohl! Noch bevor das Wort „Selfie“ gesellschaftsfähig wurde haben mein Freund und ich in jedem Urlaub und bei jedem Ausflug ein Foto von uns beiden gemacht. Und doch sehe ich in Selfies meine persönliche Herausforderung.

All die Fotos für Instagram & Co. sind Ergebnisse von zig Bildern, die ich aufs Genaueste auf „Fehler“ untersucht habe. Bei all diesen Bildern – bis auf dieses hier – handelt es sich für mich um das kleinste Übel. Das möchte ich ändern. Ich hoffe durch die Challenge einen neuen Blick auf mich selbst zu gewinnen. Oder zumindest mit den Bildern schneller zufrieden zu sein. ;-)

WERBUNG, DA VERLINKUNG.

30 Day Challenge: Mir jeden Tag Zeit für mich nehmen um mein 6-Minuten Tagebuch zu schreiben (Marilena)

6 Gründe warum du das Buch lieben wirst:

  1. Glück ist keine reine Glückssache, sondern Schritt für Schritt erlernbar
  2. Das Konzept basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen
  3. „Nichts ist besonders schwer, wenn du es in kleine Aufgaben teilst“ – Henry Ford
  4. Du kreierst ein einzigartiges Werk deiner Erinnerungen
  5. Es macht Spaß und zeigt dir, was genau dich glücklich macht
  6. Du lernst, dein inneres Glück von äußeren Umständen zu emanzipieren

Mehr Infos zu dem Buch findet ihr hier. Ich habe mich mit dem Urbestself-Team in Verbindung gesetzt und habe umgehend eine äußerst herzliche Antwort erhalten und tolle Nachrichten für euch: Ich darf 1 Exemplar des „Das 6-Minuten Tagebuch“ für mehr Achtsamkeit und Lebensfreude verlosen. Mehr dazu morgen auf Instagram!

Ich wünsche euch einen glücklichen Start in das neue Jahr und denkt daran:

Der wichtigste Trick, um glücklich zu werden, ist zu realisieren, dass dein persönliches Glück eine Wahl ist, die du triffst und eine Fähigkeit die du entwickelst. Du triffst die Entscheidung, glücklich zu sein und dann arbeitest du daran.

– Naval Ravikant –

30 Day Challenge: Sport soll für mich zur Routine werden (Marlene)

Als ich von der 30-Tage-Challenge erfahren habe, war mir sofort klar, dass ich die Chance unbedingt nutzen möchte, ein Teil dieser Herausforderung zu sein. Ich habe mir fest vorgenommen, dass 2019 meine Vorsätze nicht nur Pläne bleiben, sondern auch wirklich umgesetzt werden sollen.

Mein Ziel ist es, mehr Sport und Bewegung in meinen Alltag zu integrieren. Dabei geht es nicht darum, täglich Sport zu treiben, sondern neben Fitness-Einheiten auch Übungen zu finden, die sich überall umsetzen und sich ohne Umstände in den Tagesablauf einfügen lassen. Ich erhoffe mir von der gemeinsamen Challenge, dass wir uns gegenseitig motivieren und unterstützen können.

30 Day Challenge: Download

Am Ende der 30 Day Challenge werden wir Dir hier von den Erfahrungen der starken Frauen berichten. Wenn Du allerdings nicht einen Monat darauf warten möchtest, sondern lieber daran teilhaben willst, wie sich die Sechs ihren Herausforderungen stellen, dann schaue doch auf unseren Social Media Kanälen Instagram und Facebook vorbei und verpasse kein Update mehr.

Hast Du jetzt auch Blut geleckt und willst an der FRAUENSACHE 30 Day Challenge teilnehmen, dann lade Dir den Challenge-Plan runter.

Nimm die Herausforderung an!

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden
2 Kommentare
Kommentieren
Diana

Hallöchen, ich finde das eine super Klasse Idee !!
Ich würde auch gern teilnehmen, ein Thema für die 30 Tage Chellange hätte ich auch schon . Werde mir den plan herunterladen . Bin gespannt .:))
LG Diana

am 08.01.2019 | 09:17
FRAUENSACHE

Viel Erfolg dabei! Wir sind sehr gespannt...

am 25.01.2019 | 15:10

Dein Kommentar wurde erfolgreich abgeschickt.
Der Kommentar wird in ein paar Minuten erscheinen.

Unsere Blogger

Leben mit Lipödem: Diese tollen starken Frauen erzählen Dir aus ihrem Alltag! Schau doch mal rein in ihren Blog.

Blogger werden

Du hast ein Lipödem, kennst Dich gut damit aus oder hast Angehörige, die ein Lipödem haben? Du schreibst gerne oder hast vielleicht schon Deinen eigenen Blog? Dann bewirb Dich bei uns als Blogger.

Jetzt Blogger werden
Netiquette

Wir wollen, dass Du von dieser Seite profitierst. Du findest hier starke Frauen, die über ihr Lipödem schreiben ‒ eine sehr persönliche und intime Sache! Deshalb bitten wir alle User um einen netten Umgangston miteinander. Vielen Dank.

8 goldene Regeln