Annette

Bloggerin

Dinner for One | deinestarkeseite.de

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

10 Antworten

  1. Liebe Annette,
    ich möchte dir ganz lieb für deinen herrlichen Beitrag danken.
    Konnte mir deine illustre Runde gut vorstellen.
    Auch ich sehe meine Krankheiten mit viel Selbstironie/Sarkasmus.
    Anders geht es -zumindest bei mir- nicht.
    Sei ganz lieb gebrüßt von Tanja

  2. Liebe Annette,
    dein Beitrag ist herzerfrischend und gleichzeitig sehr traurig!
    Ich habe gelacht und geweint!
    Toll wie du mit all den ungebetenen Gästen umgehst! Ich tu mich da manchmal schwer mit aber versuche sie auch mit Humor in mein Leben zu lassen! Lass dich nicht unterkriegen!! Lg Nelly

    1. Liebe Nelly, jmd zum weinen bringen war wirklich nicht meine Absicht! Ich bin immer noch der Meinung das Lachen die beste Medizin ist und deshalb ist Humor so wichtig. Auch ich habe mal schlechte Tage und das ist auch ok, aber wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen!

  3. Liebe Annette, mir ging es wie Nelly oben , gelacht und geweint . Ich habe auch noch einiges dazubekommen erst lymph und Lip an Armen und Beinen, bin am Darm operiert an der Brust, Hashimoto , laktoseintollerant , Arthrose ……..bla bla bla ….und Stelle mir gerade meinen Tisch so vor . Wegen der Psyche auch schon in Behandlung und so weiter . Dein Text ist sehr erfrischend und ehrlich zugleich ich bekomme ständig zu hören, ich solle nicht so über die Krankheiten nachdenken , aber das schafft man nicht immer wenn sie dann mal wieder mit da sitzen ……Mich bauen dann Ausflüge mit Familie und Enkeltochter sehr auf auch wenn es manchmal eben nur kleine sind . Also , getreu nach dem Motto , wir lassen uns nicht unterkriegen . Und bitte schreib weiter solch erfrischenden Beiträge . Ganz liebe Grüße Diana

  4. Liebe Annette,
    der Artikel ist super. Ich habe auch mal versucht, alle auszusperren. Doch die kriechen ja durch jedes Schlüsselloch, durch jedes Fenster, etc. Diese Gäste habe ich auch.
    Ich finde es schön, dass Deine Familie auch Verständnis für Dich hat, dass Du morgen länger brauchst.
    Mein Mann versteht es auch, aber meine Eltern … Der Vorlauf morgens ist einfach immens.
    Liebe Grüße
    Ellischa

  5. Liebe Annette, ich sitze hier beim Frühstück und heule über der Lektüre deines wunderbaren Beitrags. Du bist so stark und hast einen tollen Humor. Mach weiter so! Ich wünsche dir und deiner lieben Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?