Christina

Bloggerin

Ausdauer ist gefragt

Netiquette

Diese Regeln solltest du als Bloggerin beachten!

Kommentare

6 Antworten

  1. Hey ChrisTina,

    Bei mir war es auch eher ein Zufallsbefund.
    Ich hatte mir letztes Jahr beim Sport das Knie verletzt und soll eine Bandage erhalten. Die Dame(selbst betroffen, wie sie zugab) sagte zu mir sowas wie "wo ist denn Ihre Kompression? Ohne macht es wenig Sinn die Bandage anzupassen"
    Danach war ich auch erst einmal wie vor den Kopf gestoßen.
    Die Verkäuferin hat mir aber auch gleich Adressen und Infos in die Hand gegeben – so als Leidensgenossin.

    1. Hallo Patty
      was für ein Zufall. Sehr gut, dass Du an eine Dame geraten bist, die Dir gleich ein paar Infos an die Hand geben könnte.
      Ich hoffe, dass Du inzwischen Deinen persönlichen Weg gefunden hast.
      Liebe Grüße,
      ChrisTina

  2. Hallo Christina,
    Ich bin seit letztem Jahr in der „Diagnostik“ und verstehe sehr gut wie du dich dort gefühlt haben musst.
    Ich suche nun auch den passenden Arzt. Auch wenns nicht schön war bei dir-Danke dass du davon schreibst, dann fühl ich mich nicht alleine damit.

  3. Hallöchen,
    bei mir hat es sich auch entwickelt bis endlich die Diagnose gestellt wurde.
    Früher hieß es immer ich sei zu empfindlich und hätte überall Trigger-Punkte weil bei mir die Außenseiten der Oberschenkel sehr schmerzten bei Übungen auf der Matte oder mit den Tera-Bändern bzw. sogar bei Einstellungen des Polsters im Gerätetraining.

    Vor einigen Jahren meinte eine Bekannte beim ersten Treffen ich hätte eine typische Form des Lips, sie ist selbst Betroffene und hat Ganzkörper-Versorgung. Hatte mich damit aber damals nicht weiter beschäftigt.

    Dann kamen abends die „schweren Beine“ dazu und ich dachte dass liegt am Übergewicht und der wenigen Bewegung wegen der Pandemie (viel weniger Sport und Home Office).
    Naja, eigentlich wollte ich nur wieder eine Rundstrick-Versorgung wegen meiner Venen. Da ich das Sanitätshaus gewechselt hatte bekam ich eine Dame zum Abmessen direkt von JUZO. Sie erkannte gleich dass ich nicht die richtige Versorgung hatte und empfahl mir dringend den Facharzt zu wechseln.

    Und siehe da: Lipo-Lymphödem bds. beides Stadium II.

    Jetzt bin ich so glücklich über die Flachstrick Strumpfhose und der Lymphdrainage!
    Mir geht es so viel besser mit den Schmerzen und bin froh den Symptomen einen Namen geben zu können.

  4. Hallo Christina,
    Danke für deine offene Schilderung. Auch ich höre immer wieder nur „Sie müssen abnehmen“. Als ob ich das nicht probiert hätte…. Wie finde ich den richtigen Arzt? Ich bin tatsächlich auch aus Bremen. Ein Hinweis wäre toll. Für dich alles Gute und Kämpfe weiter! Liebe Grüße Camilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Meine Schnappschüsse

Was suchst Du?