Presse

Wir freuen uns sehr, dass Du Dich für unsere Initiative Frauensache interessierst. Hier kannst Du nachlesen, woher die Idee stammt, wer dahintersteckt und was wir noch alles vorhaben.
Gruppenbild der Frauensache Botschafterinnen

Die Idee - Lipödem bekannt machen

Frauensache ist eine Initiative der Julius Zorn GmbH (Juzo), einem Hersteller medizinischer Hilfsmittel für die Kompressionstherapie aus Aichach bei Augsburg. Als Familienunternehmen in der 4. Generation möchte Juzo gerade Frauen informieren, die noch nicht wissen, dass sie an der chronischen Krankheit leiden aber genauso diejenigen, die sich bereits mit ihrer Krankheit auseinandergesetzt haben sowie deren Angehörige und Freunde.

Durch diese Initiative wollen wir Betroffenen eine Möglichkeit bieten, sich zu vernetzen und gegenseitig zu motivieren. Tipps und Tricks sollen ihnen dabei helfen, ihr Leben wieder mit Freude und Lebensmut zu meistern.

Gerade für Lipödem-Neulinge soll die Frauensache-Webseite eine Anlaufstelle sein für die Recherche, zur Information und zur emotionalen Unterstützung.

Fragen?
Bei weiteren Fragen kontaktiere uns gerne hier:
Deine starke Seite - Die beste Freundin online

Die Webseite deinestarkeseite.de bietet Basisinformationen über das Lipödem, Ansprechpartner, Adressen und Veranstaltungstermine. Das Besondere ist aber der Lipi-Blog, bei dem über Kommentare ein reger Austausch stattfindet. Dadurch entsteht eine Art „Mädels-Stammtisch“, bei dem sich starke Frauen Tipps und Ideen holen können – sozusagen die beste Freundin online.

Pressepaket

Alle Informationen zur Pressearbeit rund um die Initiative Frauensachegibt es hier zum Downloaden. Im Pressepaket ist Folgendes enthalten: